Saldo

Als Saldo wird in der Buchführung der Differenzbetrag in der Bilanz zwischen der Soll- und Habenseite bezeichnet. Im Kreditwesen ist das aktuelle Saldo die noch offene Restschuld, die der Kreditnehmer noch an seinen Gläubiger zurückzuzahlen hat.