Bonitätsprüfung

Ihre Bonität bestimmt den Zinssatz

Ein Kredit ist ein Kredit. Das Geld der einen Bank unterscheidet sich nicht vom Geld der anderen. Den Unterschied machen Sie. Die meisten Kreditgeber bieten Kredite für 4.5% – 9.95%. Der Preis (Zinssatz) für den Kredit hängt von der Risikobewertung Ihres Kreditgebers ab. Je höher er das Risiko einschätzt, desto höher der Zinssatz. In die Bewertung fliessen Merkmale wie Aufenthaltsbewilligung, Wohnverhältnis, Nettolohn, Krankenkassenprämie, übrige zusätzliche Kosten und der daraus berechnete Freibetrag. Den grössten Einfluss auf die Bewertung der Kreditvergabe ist und bleibt Ihre Bonität. Deshalb ist es wichtig, sich über die persönliche Situation einen Überblick zu verschaffen und den Kreditantrag vorzubereiten. Denn je positiver das Kundendossier, desto günstiger wird Ihr Privatkredit.

Wie prüfe ich meine Bonität?

Die Schweizer Kreditgeber kooperieren mit unterschiedlichen Partnern, die Register mit Daten über Ihre vergangenen und aktuellen Verpflichtungen pflegen. Hierbei handelt es sich hauptsächlich um Privatkredite, Leasingverträge und Kreditkartenschulden. Unregelmässige Rückzahlungen, verjährte oder nicht selten auch falsche Einträge in diesen Registern führen zwangsläufig zu einer schlechten Bonität und im schlimmsten Fall zu einer Ablehnung des Kredits durch die Bank. Schliesslich wird die Ablehnung wiederum registriert und verschlechtert Ihre Chancen beim nächsten Antrag.

Aus diesem Grund prüfen wir zuerst die Bonität unserer Kunden und bereiten für jeden Kunden sein persönliches Dossier vor. Danach sprechen wir das weitere Vorgehen mit den Kunden ab und leiten den Kreditantrag dann an die passende Bank weiter.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Service – völlig unverbindlich!

In 3 Schritten zum besten Kreditangebot:

  1. Einfach den kurzen Antrag ausfüllen oder gleich anrufen: 041 520 20 50.
  2. Wir prüfen Ihre Angaben, kontaktieren Sie und besprechen mit Ihnen das Dossier und weitere Vorgehen.
  3. Sie erhalten das beste Angebot und entscheiden in Ruhe, ob Sie den Kredit aufnehmen wollen oder nicht.


Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung führt (Art. 3 UWG).

[hupso]
Close search