Kredit kündigen

Wie kündige ich meinen Kredit?

Die Kündigung Ihres Kredits ist jederzeit möglich. Je früher Sie Ihre bestehende Verpflichtung begleichen, desto tiefer sind die Zinskosten. Sie sind lediglich zur Zahlung der bis zur Kündigung angefallenen Zinskosten verpflichtet. Die Rückzahlung kann aus eigenen finanziellen Mitteln oder durch die Aufnahme eines neuen, günstigeren Kredits erfolgen – dabei spricht man häufig von einer Kreditablösung oder Umschuldung.

Wann lohnt sich eine Kreditablösung?

Um eine bestehende Verpflichtung zurückzuzahlen oder abzulösen, verlangen die meisten Kreditanbieter eine Schlussabrechnung. Diese können Sie jederzeit bei Ihrer aktuellen Bank bestellen, wofür aber oft Gebühren verrechnet werden. Deshalb lohnt sich die Kreditablösung durch einen neuen Kredit erst dann, wenn die Zinskosteneinsparung höher als die Gebühr für die Schlussabrechnung ist.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Service – völlig unverbindlich!

In 3 Schritten zum besten Kreditangebot:

  1. Einfach den kurzen Antrag ausfüllen oder gleich anrufen: 041 520 20 50.
  2. Wir prüfen Ihre Angaben, kontaktieren Sie und besprechen mit Ihnen das Dossier und weitere Vorgehen.
  3. Sie erhalten das beste Angebot und entscheiden in Ruhe, ob Sie den Kredit aufnehmen wollen oder nicht.


Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung führt (Art. 3 UWG).

[hupso]
Close search